Buon Appetito!

P-Seminar „La Cucina Italiana“ erforscht

die italienische Küche

Italien und Kochen: Zwei Nomen die sich ohne Zweifel ergänzen. Sonne, Strand Meer und zur Abkühlung eine Kugel Eis. Was gibt es besseres? Italien, das Land des Genusses, verkörpert das „dolce vita“. Und auch bei uns in Deutschland ist das italienische Restaurant um die Ecke nicht mehr wegzudenken.

Doch was gibt es eigentlich neben der leckeren Pasta & Pizza noch für typisch italienische Spezialitäten? Welche Rezepte lassen sich einfach und mit Spaß nachkochen?

Genau diese Fragen versuchten wir, das P-Seminar der Q12 unter der Leitung von Frau Brosig, im Rahmen eines Kochprojektes zu beantworten. Damit wir die Zutatenlisten und Kochanleitungen verstehen konnten, brachten wir uns in den ersten Wochen gegenseitig die Basics der italienischen Sprache bei. Um mit dem Vokabular, speziell rund um die Themengebiete der Küche und den Lebensmitteln, vertraut zu werden, bastelte jeder von uns ein Lernmaterial. Mit unserem neu gelernten Wortschatz konnten wir dann schnell Rezepte finden, die wir in unser italienisches Menü aufnahmen. Nach den vielen Besprechungen über die notwendigen Geräte, Zutaten und eventuelle Schwierigkeiten ging es dann endlich in die Praxis über: an einem Samstag trafen wir uns in der Montessori Schule um die leckeren Gerichte zu kochen. Besonders gespannt waren wir dabei auf die Durchführung unserer Kochtricks, die wir danach ebenfalls in unserem Kochbuch festgehalten haben. Doch es wurde nicht nur fleißig geschnippelt, geschält und italienisch geredet sondern auch fotografiert, denn das Ziel unseres Seminars war es, ein deutsch-italienisches Kochbuch zu erstellen, das neben den italienischen Anweisungen vor allem mit Bilder erklärt, was zu tun ist.

Das Ergebnis lässt sich sehen: Am Ende unseres Seminars halten wir nun alle stolz unser italienisches Kochbuch in der Hand und blicken auf eine spannende, lustige und anstrengende Zeit zurück, in der wir neben der Erstellung eines Kochbuches noch viele weitere wichtige Skills für unseren Einstieg in das Berufsleben lernten.

Magdalena Findler, Q 12

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Italienisch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.