Lernen mit Ohrwurm – The Sound of Être

Manchmal entstehen durch Zufall recht ungewöhnliche Kombinationen. Was kommt z. B. dabei heraus, wenn man sich mit Lernstoff beschäftigt und dabei gleichzeitig einen Ohrwurm hat? In unserem Fall war es das überraschende Erkennen, dass sich eine Merkregel der französischen Grammatik fast passgenau auf die Melodie des Hits „The Sound of Silence“ singen lässt. Schnell fanden sich ein paar interessierte Schüler, die diese Idee witzig fanden und wiederholt ihre Mittagspause dafür opferten, um an einer Vertonung zu arbeiten und das Ganze mit Gesang, Gitarre, E-Gitarre und Schlagzeug aufzunehmen. Dabei entstand unsere ganz eigene Coverversion von „The Sound of Silence“ mit dem Titel „The Sound of Être“, da es im Text um diejenigen französischen Verben geht, die das passé composé mit être bilden – „…. mach’s nur zum Sound of Être!“

Ein Video ist noch in Arbeit. Eine kleine Vorschau darauf gibt es auf den Bildern.

Manchmal sind es die ungewöhnlichsten Eselsbrücken, die am besten im Gedächtnis bleiben… und darauf hoffen wir!

 

Text: SOUND OF ÊTRE  (NEU: MP3-Version)

Aller, rester und demeurer,
entrer, rentrer, retourner,
auch descendre und monter
sowie tomber, arriver,

venir, sortir, mourir und naître,
mach’s nur mit être,
MACH’S NUR ZUM SOUND OF ÊTRE.

Auch das Wörtchen partir pour,
hey, das geht mit être nur.
Und auch alle Reflexiven
geh’n da in die Offensive:

je me suis levé, tu t’es promené,
il s’est enfui… und alle die
stehn auf den SOUND OF ÊTRE.

Iris Gollmitzer

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Französisch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.