Buch des Monats 06/2018

„Schlaft gut, ihr fiese Gedanken“ von John Green

Die 16-jährige Aza Holmes hatte ganz sicher nicht vor, sich an der Suche nach dem verschwundenen Milliardär Russell Pickett zu beteiligen. Sie hat genug mit ihren eigenen Sorgen und Ängsten zu kämpfen, die ihre Gedankenwelt zwanghaft beherrschen. Doch als eine Hunderttausend-Dollar-Belohnung auf dem Spiel steht und ihre furchtlose beste Freundin Daisy es kaum erwarten kann, das Geheimnis um Pickett aufzuklären, macht Aza mit. Sie versucht Mut zu beweisen und überwindet durch Daisy nicht nur kleine Hindernisse, sondern auch große Gegensätze, die sie von anderen Menschen trennen. Für Aza wird es ein großes Abenteuer und eine Reise ins Zentrum ihrer Gedankenspirale, der sie zu entkommen versucht.

     

 

 

ISBN: 978-3-446-25903-4
Hanser Verlag, München 2017
Preis: 20,00 EURO
288 Seiten

Buchbesprechung: 08. Juni 2018 (Raum 205)
Zeit: 12:30 Uhr

Rezension:

„Eine meisterliche Gegenwartsdiagnose … Beim Lesen dieses Romans verschlägt es einem den Atem … Greens angstloser Roman erzählt von jedem verletzbaren Menschen, der berührt sein möchte.“
Elisabeth von Thadden, Die Zeit, 11.01.2018

„Ein schöner, tiefer Roman, der seine jugendlichen Protagonisten ernst nimmt und viele Erkenntnisse bereithält. Ein echter John Green eben.“
Jörg Pinnow, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 08.03.2018