Siegerehrung der 26. FüMO in Schwaben

Schülerinnen und Schüler aus ganz Schwaben sind am 23. Juli 2018 durch die Stützpunktschule in Schwaben, dem Dossenberger-Gymnasium ausgezeichnet worden.

Insgesamt haben 23 Gymnasien in Schwaben teilgenommen, davon erhielten ca. 50 Schüler/innen Urkunden und Preise.

Wer Mathe kann, erlebt Abenteuer und ist anderen um einen Schritt voraus. Die Fürther Mathematik-Olympiade ist als Hausaufgabenwettbewerb der Unterstufe ein Einstieg zum späteren Erfolg beim Landeswettbewerb und Bundeswettbewerb Mathematik, nach dem Motto: „Früh übt sich“.

Erfolgreiche Preisträger/innen des Dossenberger-Gymnasiums sind:

  1. Preis: Simon Maget, Klasse 6d
  2. Preis: Marcel Lazar, Klasse 8c
  3. Preis: Claire Wasmund, Klasse 6c

Bild oben.: OStD Lang, Marcel Lazar, Claire Wasmund, Simon Maget, StDin Rendle, StD Max Gomm (von links)