Buch des Monats 04/2019

„Marthas Widerstand“ von Kerry Drewery

Martha ist des Mordes angeklagt und sitzt in der ersten von sieben Zellen. Sieben Tage lang stimmt das gesamte Volk darüber ab, ob sie freigesprochen oder in die nächste Zelle verlegt wird. Die Zellen werden dabei immer kleiner, genauso wie Marthas Chancen auf einen Freispruch. Denn die Umfragen zeigen, dass der Großteil der Bevölkerung sie sterben sehen will. Doch was wäre, wenn Martha genau darauf spekuliert?
Ein Katz-und-Maus-Spiel beginnt, bei dem es um viel mehr als ein einzelnes Menschenleben geht …

 




ISBN: 978-3-8466-0043-6
Bastei Lübbe, Köln 2017
Preis: 16,00 EURO
448 Seiten

Buchbesprechung: 05. April 2019 (Raum 513)
Zeit: 12:30 Uhr

Rezension:

„Beklemmend, unfassbar spannend und nicht nur für Jugendliche absolut lesenswert!“
Buchkultur