Buch des Monats 11/2020

„Cryptos“ von Ursula Poznanski

Wohin gehen wir, wenn wir nirgendwo mehr hinkönnen?

Kerrybrook ist Janas Lieblingswelt: Ein idyllisches Fischerdorf mit viel Grün und geduckten Häuschen. Es gibt Schafe, gemütliche Pubs und vom Meer her weht ein kühler Wind. Manchmal lässt Jana es regnen. Meistens dann, wenn es an ihrem Arbeitsplatz mal wieder so heiß ist, dass man kaum mehr atmen kann.
Jana ist Weltendesignerin. An ihrer Designstation entstehen alternative Realitäten, die sich so echt anfühlen wie das reale Leben: Fantasyländer, Urzeitkontinente, längst zerstörte Städte. Aber dann passiert ausgerechnet in Kerrybrook, der friedlichsten Welt von allen, ein spektakuläres Verbrechen. Und Jana ist gezwungen zu handeln …



© 2020 Loewe Verlag, Bindlach
448 Seiten
Preis: 19,95 EURO
ISBN: 978-3-743-20050-0

 

Buchbesprechung: 13. November 2020 (Raum 523)
Zeit: 12:30 Uhr

Rezensionen:

„Poznanski ist ein Garant für eine spannungsgeladene Auseinandersetzung mit aktuellen Problemen. Mit ‚Cryptos‘ liefert sie eine Mischung aus Endzeit-Thriller und Second-Life-Fantasy.“
Lilo Solcher / Augsburger Allgemeine