Fünf stolze Besitzer der CAE-Urkunde

CAE – das Cambridge Certificate in Advanced English, ist eine umfassende Prüfung auf der anspruchsvollen Niveaustufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Mit dem CAE können Schülerinnen und Schüler der Oberstufe ihre Englischkenntnisse unter Beweis stellen und sie erhalten somit eine sehr hohe Qualifikation für die Universität oder ihren zukünftigen Beruf. Gut zu wissen: Das CAE ist weltweit anerkannt und hat lebenslange Gültigkeit!

Der Wahlunterricht CAE bereitet Schülerinnen und Schüler aus der Q11 und Q12 auf die mündlichen und schriftlichen Prüfungen vor, die jedes Jahr Anfang März in einer Nachbarschule stattfinden. Wichtige Voraussetzung: Die Schüler verfügen über sehr gute Englischkenntnisse und eine enorme Motivation! Im Oktober und November können alle interessierten Schüler „schnuppern“ und die Prüfungsaufgaben kennenlernen, die übrigens kaum etwas gemeinsam mit den Abiturprüfungen haben!

Im Dezember erfolgt dann die endgültige Anmeldung. Von Dezember bis März üben die Schüler gemeinsam 2 Stunden wöchentlich. Dieses Jahr haben folgende Schüler die Prüfung abgelegt: Daniel Schauer, Korbinian Gotthardt, Niklas Mamtschur, Steffen Prank, Katja Winkler, Ramona Römer und Paul Chiwona. Fünf Schüler haben bestanden. Congratulations!! Wir wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft!

cae2016

Weitere Informationen und Prüfungsbeispiele findest du unter: www.cambridge-bayern.de

Christelle Wecker