Literatur-AG

… für Schülerinnen und Schüler ab der 10. Jahrgangsstufe.

Wir lesen jeden Monat einen Roman oder Jugendroman, dessen Erscheinen in der Regel nicht länger als fünf Jahre zurückliegt. Bei den gemeinsamen Treffen unterhalten wir uns über dessen Inhalt, wir tauschen Leseerfahrungen aus und diskutieren über die Qualität des Gelesenen. Außerdem besteht im Verlauf des Schuljahrs die Möglichkeit, an einer Fahrt zur Leipziger Buchmesse und an Autorenlesungen teilzunehmen.

Weitere Buchtipps unter Leseforum Bayern.

Lehrer Frenken
Zeit/Ort siehe Übersichtsliste
Teilnehmer Jahrgangsstufe 10-12

 

Schuljahr 2017/2018

  • Juli 2018
„The Girls“
  • Juni 2018
 „Schlaft gut, ihr fiese Gedanken“
  • Mai 2018
„Bis die Sterne zittern“
  • April 2018
„Ein wenig Glück“
  • März 2018
„54 Minuten“
  • Februar 2018
„Aquila“
  • Januar 2018
„Was uns bleibt ist jetzt“
  • Dezember 2017
„The Girl Before“
  • November 2017
„Alles, was wir geben mussten“
  • Oktober 2017
„Ich wuchs auf einem Schrottplatz auf …“

 

Schuljahr 2016/2017

„Tote Mädchen lügen nicht“
„Die Geschichte der Bienen“
„Elanus“ 
„funny girl“

„Was fehlt, wenn ich verschwunden bin“

„Girl On The Train“

„Löwen wecken“

„Der Trafikant“
„Nächsten Sommer“

„Kleiner Wahn“

 

Schuljahr 2015/2016

„Altes Land“
„Auerhaus“
„Spritztour“
„Die Eleganz des Igels“
„Für immer vielleicht“
„Americanah“
„Die schönste Zeit des Lebens“
„Bilder deiner großen Liebe“
„Happy Birthday, Leonhard Peacock“
„Der Circle“

 

Schuljahr 2014/2015

“Nenn mich einfach Superheld”
“Gone girl”
“Du wirst schon noch sehen, wozu es gut ist”
“Der Atem der Welt”
“Eine wie Alaska”
“Blueprint Blaupause”
“Hand aufs Herz”
“Schneewittchen muss sterben”
“Letztendlich sind wir dem Universum egal”
“Traumsammler”

 

Schuljahr 2013/2014

“Numbers – Den Tod im Blick”
“Legend – Fallender Himmel”
“No & ich”
“Die Bücherdiebin”
“Corpus Delicti”
“19 Minuten”
“Adam und Evelyn”
“Nur eine Liste”
“Das Schicksal ist ein mieser Verräter”
“Extrem laut und unglaublich nah”