Lesen macht Spaß!

118 Bücher in neun Monaten – umgerechnet also fast ein Buch täglich – hat Büșra verschlungen. Mehr als ein Buch pro Woche, nämlich 48 Bücher, waren es bei Beria. Damit sind die beiden mit Abstand die eifrigsten Leserinnen ihrer Klasse.

Unter dem Motto „Lesen bringt’s“ hatten die 27 Schülerinnen und Schüler der 6a den Auftrag, von Oktober bis Juni pro Monat mindestens ein Buch zu lesen. Dieses sollten sie bewerten, dessen Inhalt knapp zusammenfassen und das Ganze dann in ihrem Lesepass abheften. Insgesamt 429 Bücher wurden gelesen, mehr als ein Drittel davon allein von Büșra und Beria.

So viel Leseeifer gehört belohnt. Herr Lang überreichte den beiden begeisterten Leserinnen eine Urkunde mit der Anzahl der von ihnen gelesenen Bücher und, damit der Lesestoff nicht ausgeht, jeweils einen Büchergutschein.

Sonja Frenken