Reise in die Steinzeit

Die fünften Klassen des Dossenberger-Gymnasiums durften sich über einen Ausflug in die Vergangenheit freuen: Am 11. Oktober ging es mit dem Bus nach Niederstotzingen in den Archäopark. Die Fachschaft Kunst hatte den Ausflug organisiert, damit die Schüler das Thema „Steinzeit“ mit allen Sinnen erleben können.

Madlen und Yvonne aus der 5c berichten:

„Es gab eine Jagd und ein nachgebautes Mammut. Brotzeit haben wir am Lagerfeuer gegessen. Und wer keine Brotzeit dabei hatte – es gab natürlich einen Essensverkauf.

Abenteuer gab es auch, z.B. eine dunkle Höhle. Uns wurde viel erklärt und wir durften sehr viel anfassen, zum Beispiel ein Steinzeitmesser, Elfenbeinfigürchen und Knochen von jahrhundertealten Tieren. Viele Sachen waren neu und wir haben viel gelernt. Es gab viele verschiedene Stationen und wir durften alle besuchen.“