AllgemeinSport

Mit vollem Einsatz …

haben die Dossenberger Handballer der WK III beim Kreisfinale am Mittwoch, 15.11.2023 in der Rebayhalle gespielt und wurden dafür verdient mit dem 2. Platz im Landkreis Günzburg belohnt.

Im ersten Spiel gegen die Jungs der Maria-Ward Realschule gingen unsere Handballer, bis auf einen kleinen Ausrutscher, von Anfang an in Führung, ohne sich jedoch weit von den Spielern der MWR absetzen zu können. Schnell war klar, dass das ein sehr ausgeglichenes Spiel werden sollte. Trotz der körperlichen Überlegenheit der Gegner schafften sie es, dass am Ende der Spielzeit ein dem Spielverlauf gerechtes 8:6 für die Dossenberger Handballer auf der Anzeigetafel stand.

Im zweiten Spiel des Turniers ging es gegen die sehr gut aufgestellten Jungs der Realschule Krumbach. Auch hier waren die Gegner körperlich klar im Vorteil, da sie im Schnitt einen Kopf größer waren. Hinzu kam, dass die Mannschaft mehrere Auswahlspieler aufbieten konnte. Doch das hielt unsere Spieler nicht davon ab, mit vollem Einsatz in diese Partie zu gehen und dem schnellen Spiel der Krumbacher Paroli zu bieten. Unterstützt durch einen großen, stimmungsmachenden Fanblock konnte man von Beginn an sehen, dass sie diese Herausforderung mit enormem Spielspaß annahmen. So kamen zum Beispiel einige sehenswerte Kombinationen am Kreis oder auch von den Außenpositionen zustande. Doch vor allem die körperliche Dominanz und die daraus resultierende konditionelle Überlegenheit führte letztendlich zu einem recht deutlichen Ergebnis für die Gegner mit 10:20 aus unserer Sicht.

Einen großen Respekt für unsere Jungs, die zu keiner Zeit dieses Spiels den Kopf in den Sand steckten und immer wieder nachlegten. Herzlichen Glückwunsch!
Für das Dossenberger spielten:

  • Balfanz Emil
  • Eppler Julius
  • Hallmann Mika
  • Hoser Florian
  • Kraus Anton
  • Lenzer Joris
  • Merdian Benedict
  • Rukeci Arion
  • Rukeci Art
  • Wiedig FerdinandZofka Henning
  • Ersatzspieler: Griffel Maximilian

Ralf Stadelmann