Virtual Reality am Dossi

In einem Lernzirkel über das Auge erarbeiteten sich die Schüler der Klasse 9d das nötige Grundlagenwissen, um im Anschluss dieses bei der Präparation von Schweineaugen anwenden zu können. Um auch noch eine andere Sichtweise auf die Thematik zu bekommen, durfte die Klasse 9d die neuen VR-Brillen des Dossenberger-Gymnasiums testen. Diese liegen im Klassensatz vor und können unter dem Motto „Bring your own device“ jederzeit genutzt werden. Mittels einer App, die sich die Schüler vorher kostenlos auf ihr Smartphone geladen haben, konnten die Schüler nicht nur den Aufbau des Auges und die Vorgänge der Lichtbrechung im Auge nochmals wiederholen, sondern auch die Situation bei Fehlsichtigkeit oder grauem Star am eigenen Körper nachempfinden.

Artikel in der Günzburger Zeitung vom 06.04.2019