„Viel Lärm um nichts“

P-Seminar „Theater“ spielt William Shakespeares Komödie „Viel Lärm um nichts“

In dem Stück geht es um Liebe und Liebesverrat.

Wie der überzeugte Junggeselle Benedict sein Herz an die selbstbewusste Beatrice verliert und ob sein Freund Claudio die hübsche Hero heiraten kann, zeigen die 16 Schauspieler aus der Q11 bei zwei Aufführungen am Montag, den 8.7.2019, und am Dienstag, den 9.7.2019.

Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr.

Die Karten für die beiden Aufführungen gibt es ab Dienstag, 4.6.2019, immer in der Pause (9.55 – 10.15 Uhr) am Haupteingang zu kaufen.
Erwachsene zahlen 7 Euro – Schüler 5 Euro. Veranstaltungsort ist die Turnhalle, wo dieses Jahr für das Musical „Love Heals“ eine Bühne aufgebaut wird, die wir nutzen dürfen.

Mit herzlichen Grüßen

Christiane Thoma (Leiterin des P-Seminars)