Präsentation der besten W-Seminararbeiten des Abiturjahrgangs 2022 am DG

… mit Vergabe der „Offermann-Seminararbeiten-Prämien“

Am Mittwoch, den 22. Juni war es wieder einmal so weit:

Die besten W-Seminararbeiten des Abiturjahrgangs 2022 wurden von sieben Abiturientinnen und Abiturienten in einer jeweils 10-minütigen Präsentation vor Publikum und einer Jury, der die Fachbetreuer der betroffenen Fachschaften, jeweils ein Mitglied des Elternbeirats und der SMV, die Oberstufenkoordinatoren sowie der Schulleiter Herr Lang angehören, vorgestellt.

Für die Präsentation konnte zum ersten Mal die technisch hervorragend ausgestattete Aula genutzt werden. Bei der diesjährigen Preisverleihung gab es zudem eine besondere Überraschung: Da die Jury der einstimmigen Meinung war, dass nicht nur drei, sondern vier Abiturientinnen und Abiturienten die beste Präsentation gehalten hatten, stockte die Familie Offermann kurzerhand um 100 Euro auf, um auch den vierten Preisträger entsprechend zu würdigen.

Die vier besten Präsentationen hielten (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Kranz Johannes im Fach Evangelische Religionslehre:
    „Sexueller Missbrauch in der katholischen Kirche“
     
  • Lazar Marcel im Fach Geschichte:
    „Die 68er-Bewegung: Eine Protestbewegung in der BRD“
     
  • Niesner Elisa im Fach Englisch:
    „The Hunger Gameś and Reality – a Comparison“
     
  • Rosato Elena im Fach Kunst:
    „Jason deCaires Taylor – Die menschliche Gestalt als Kunstwerk dem Meer überlassen“

Diese wurden mit jeweils 100 Euro Preisgeld gewürdigt, alle weiteren Teilnehmer erhielten als Anerkennung für ihre Leistung je 50 Euro. Gestiftet werden diese Preisgelder von der BWF Group aus Offingen, vertreten durch die Mitglieder der Sponsorenfamilie Herrn Stefan Offermann und seinem Sohn, Herrn Maximilian Offermann, selbst ehemaliger Absolvent am Dossenberger-Gymnasium.

Im Bild oben zu sehen (von links):

Herr OStD Peter Lang, Elisa Niesner, Johannes Kranz, Marcel Lazar, Elena Rosato, Kilian Bonfert, Christina Futterknecht, Theresa Fitz, Herr Stefan Offermann, Herr Maximilian Offermann

Rosato Petra