Offenes Europa-Gymnasium mit sprachlicher und naturwissenschaftlich-technologischer Ausbildungsrichtung

Funkkontakt zur Georg von Neumayer Station

Bereits seit mehreren Jahren kooperiert das Dossenberger-Gymnasium mit der Hochschule Neu-Ulm. Daraus ergab sich eine enge Zusammenarbeit mit Professor Harald Gerlach, dem dauerhaft die Förderung von begeisterungsfähigen Schülerinnen und Schülern im MINT-Bereich am Herzen liegt. Da Professor Gerlach auch begeisterter Funkamateur ist, kam die Idee auf, mit den Begabtenkreisen des Dossenberger-Gymnasiums einen Funkkontakt zur Georg von Neumayer Station in der Antarktis aufzubauen und den dortigen Wissenschaftlern Fragen zur Arbeit in der Station zu stellen.

Gesagt, getan. Herr Professor Gerlach stellte die Technik und das Equipment zur Verfügung und baute den Kontakt auf. Die Schülerinnen und Schüler der Dossenberger Junior-Akademie wurden auf die Thematik vorbereitet und überlegten sich Fragen zur Forschung und zum Leben auf der Station. Die Fragen wurden vorab an der Station eingereicht und in einem Livekontakt durften fünf Schülerinnen und Schüler die Fragen an die dortigen Wissenschaftler stellen.

Drei Wissenschaftler der Georg von Neumayer Station beantworteten in einer 45-minütigen Liveschaltung die vorab ausgearbeiteten Fragen, wie z.B.:

Zu den Aufgaben der Wissenschaftler zählen die Messung von Spurengasen und Luftverunreinigungen:

  • Welche Erkenntnisse kann man daraus gewinnen?
  • Sind Merkmale des Klimawandels auch in der Antarktis messbar?

Observatorien und Verwertung der Messergebnisse:

  • Welche Observatorien werden betrieben?
  • Wem werden die Messergebnisse zur Verfügung gestellt?

Arbeiten und Leben auf der Station:

  • Wie viele Stunden die Wissenschaftler am Tag arbeiten?
  • Würden sie sich noch einmal um die Arbeit auf der Station bewerben?
  • Wenn jemand sich z. B. seinen Fuß bricht, wird er dann ausgeflogen und ersetzt, oder macht er dann Büroarbeit?

Vorab führte Herr Professor Gerlach Schüler, Eltern und Interessierte in einem Vortrag in die Thematiken Elektrotechnik, Satellitenfunk und die grundlegenden Fragen zur Physik des Amateurfunks ein.

Die nächste Idee einer Funkamateur-AG am Dossenberger-Gymnasium einzurichten, bei der man die Lizenz zum Funkamateur erwerben kann schwebt schon im Raum…