10 Tore sind nicht genug!

Trotz einer Torbilanz von 10:1 Toren sind unsere Jungen der Altersklasse III bereits in der Vorrunde ausgeschieden.
Im ersten Spiel zeigte die Mannschaft eine tolle Leistung und schaffte gegen die körperlich überlegene Mannschaft der Realschule Ichenhausen ein 0:0, bei dem sogar ein Elfmeter verschossen wurde. Das zweite Spiel wurde dann locker mit 10:0 gegen die Mittelschule Leipheim gewonnen. Mit dem nächsten Gegner, der Realschule Günzburg, trafen die Jungs aber direkt auf eine viel stärkere Mannschaft. Für dieses Spiel konnten sie leider den berühmten Schalter nicht umlegen und unterlag knapp mit 0:1, sind somit also ausgeschieden.

Gratulation an den Sieger des Turniers, die Realschule Ichenhausen.

M. Huber

Es spielten:
Aglar Emirhan, Balkenhol Ben, Brati Dion, Feig Tim, Grandel Lorenz, Jensen Tino, Kemming Serafin, Linder Benedikt, Parada Theo, Sapiani Labiat, Schäffler Korbinian, Schleifer Elias, Schmid Lukas, Wagner Raphael