Deutsche Schülermeisterschaft Mountainbike in Rappershausen

Die MTB-AG des Dossenberger-Gymnasiums trat vom 21.09. bis zum 23.09.2018 zusammen mit der MTB-AG der Mittelschule Burgau bei der Deutschen Schülermeisterschaft in Rappershausen an. Wir sind Freitag früh vor dem Dossenberger-Gymnasium zusammen mit einem Bus gestartet und erreichten gegen Mittag das Schullandheim in Rappershausen. Nachdem wir dort unsere Sachen verstaut hatten, sind wir zu unserer ersten Erkundungstour in die nähere Umgebung aufgebrochen. Während dieser ersten Ausfahrt hat es leider zu regnen begonnen und wir waren mehr oder weniger gezwungen, früher zurück in das Schullandheim zu fahren.

Nach dem Frühstück am Samstagvormittag hat Herr Stadelmann die Wettkampfunterlagen für uns acht Jungen und zwei Mädels, die wir in zwei verschiedenen Mannschaften einteilten, im Wettkampfbüro abgeholt. Jetzt konnten wir mit dem Technikparcours beginnen, den wir mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen haben. Dies bedeutete kaum Strafsekunden für das anschließende Rundstreckenrennen. Nach einem spannenden und sehr anstrengenden Rennen kam unsere erste Mannschaft als fünfte, die zweite Mannschaft auf Platz 13 ins Ziel. Um den Tag gebührend abzuschließen und sich von den Strapazen zu erholen, sind sowohl die Schüler der Mittelschule Burgau als auch wir in die Frankentherme in Bad Königshofen gefahren. Am Sonntag auf dem Weg nach Hause haben wir noch einen Zwischenstopp am Kreuzberg-Supertrail bei Bischofsheim an der Rhön eingelegt. In strömendem Regen und auf matschigen Trails war dieser Downhill eine Herausforderung die jeder unverletzt aber v.a. mit viel Spaß bewältigte. Das war ein krönender Abschluss für dieses verlängerte Wettkampfwochenende, bei dem auch schulartübergreifende Freundschaften geschlossen wurden.

Die Mountainbike AG