Diesjähriger Vorlesewettbewerb der 6. Jahrgangsstufe

Hallo!

Ich bin Christian Gollmitzer, der Schulsieger des Vorlesewettbewerbs am Dossenberger-Gymnasium.

Am Montag, den 4. Februar, habe ich somit unsere Schule beim Kreisentscheid vertreten, wo ich mit 16 anderen Schulsiegern aus dem Landkreis in der Stadtbücherei Günzburg vorgelesen habe. Begleitet haben mich zwei meiner Klassenkameraden und mein Vater.

Als erstes durfte jeder seinen vorbereiteten Ausschnitt aus einem beliebigen Buch vortragen. Dabei habe ich eine Stelle aus dem Roman „Krabat“ von Otfried Preußler gewählt. Als alle ihren Abschnitt vorgelesen hatten, gab es eine kurze Pause. Währenddessen hat sich die fünfköpfige Jury beraten. Anschließend bekam jeder einen Fremdtext vorgelegt, den man dann wiederum vorlas. Danach beriet die Jury 20 Minuten, wer am besten gelesen hatte und weiterkommen wird. Gewonnen hat letztendlich Anna Denzler vom Maria-Ward-Gymnasium.

Als Belohnung bekamen alle Vorleser ein Buch, eine kleine Fahrradtasche und eine Teilnehmerurkunde. Die Siegerin erhielt zusätzlich ein Buch und eine Siegerurkunde.

Christian Gollmitzer, 6a