Bericht Teneriffa Austausch 2018/19 – Rückbesuch der Spanier

Nach unserer urlaubsgleichen Woche auf Teneriffa im Oktober 2018 fand der Rückbesuch der spanischen Austauschschüler vom 29.01. – 05.02.2019 statt.

Nachdem unsere Austauschschüler nach ihrer Ankunft in Günzburg am Dienstag erstmal einen freien Abend in den Familien hatten, sind wir am Mittwoch alle nach München gefahren, wo wir eine kleine „Stadtführung“ hatten und uns im Anschluss das Deutsche Museum angesehen haben.
Am Donnerstag wurden die Spanier vom Bürgermeister begrüßt und hatten eine Führung durch Günzburg.

Der Freitag war wohl einer der besten Tage für unsere Austauschschüler: ein Ausflug in den Schnee.

Alle waren sehr begeistert vom Allgäu, hatten Spaß bei Fahrten mit dem „Allgäu Coaster“ und auch die Fackelwanderung in der Breitachklamm war sehr beeindruckend, sowohl für uns, als auch für unsere spanischen Freunde.

Das Wochenende stand uns zur freien Verfügung, bei vielen stand Ulm auf dem Programm, es wurden aber auch Spieleabende, Plätzchen backen oder Ähnliches veranstaltet.

Am letzten Tag hat sich die ganze Austauschgruppe samt Lehrern in der Linde zu einem entspannten und lustigen Bowlingabend mit bayrischer Brotzeit getroffen.

Alles in Allem war es eine sehr schöne und gelungene Woche, und auch wenn wir uns erst wieder an das gemütliche Tempo unserer Austauschpartner gewöhnen mussten, war es natürlich trotzdem sehr schön die ganze Gruppe wiederzusehen.

Luzie Astforth