Einladung zum Vortrag „Wer bin ich digital und wenn ja, wie viele?“

Liebe Eltern,

der Chaos Computer Club kommt zu uns an die Schule und hält einen Vortrag zum Thema „Wer bin ich digital und wenn ja, wie viele?“

Im Rahmen unserer traditionellen Vortragsveranstaltungen konnten wir als Elternbeirat in diesem Jahr den Chaos Computer Club zu einem Vortrag über die aktuellen digitalen Herausforderungen gewinnen.

Was ist Privatheit im Internet? Wie vertraue ich sozialen Netzwerken? Warum ist Datenschutz so wichtig? Welche Rückschlüsse sind durch Metadaten möglich? Worin liegen die Chancen für unsere Kinder?
Fragen, die uns als Eltern bewegen.

Der Elternbeirat lädt alle Interessierten am 20. Februar um 18.30 Uhr in die Mensa ein.

Bereits am Vormittag werden sich die Schüler der 7. Klassen in einem Workshop mit dem Chaos Computer Club mit Fragen rund um Datensicherheit, Cybermobbing und soziale Netzwerke auseinandersetzen. Am Abend werden diese Punkte ebenfalls thematisiert und darauf eingegangen, welche Erfahrungen mit den Schülern am Vormittag gemacht wurden. Der Referent wird darüber hinaus einen Ausblick auf die Themen „Industrie 4.0, Smart Home und IT Sicherheit“ geben. Interessante Diskussionen werden erwartet.

Der Chaos Computer Club ist die größte europäische Hackervereinigung und seit über dreißig Jahren Vermittler im Spannungsfeld technischer und sozialer Entwicklungen. Die Aktivitäten des Clubs reichen von technischer Forschung und Erkundung am Rande des Technologieuniversums über Kampagnen, Veranstaltungen, Politikberatung und Publikationen bis hin zum Betrieb von Anonymisierungsdiensten und Kommunikationsmitteln.

Wir sind stolz, dass wir den Chaos Computer Club zu diesem Aktionstag gewinnen konnten und freuen uns auf Ihre zahlreiche Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen
Iris Lazar, 1. Vorsitzende