„Wirtschaftswissen im Wettbewerb“

Siegerehrung auf Kreisebene – Wirtschaftsquiz für Schüler

Am vergangenen Freitag, den 14.02.2020 gab es am Dossenberger-Gymnasium nicht nur die Zwischenzeugnisse.

Frau Alexandra Strehle (Geschäftsführerin der Elektro Strehle GmbH, Günzburg) und Herr Christoph Ost (Geschäftsführer der Xaver Abenstein GmbH & Co. KG, Ichenhausen) besuchten als Vertreter der Wirtschaftsjunioren Günzburg das Dossenberger-Gymnasium und verteilten Urkunden und Sachpreise an die Kreissieger des Wirtschaftsquizes „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“: Johann Brenner (1. Platz), Raphael Wagner (2. Platz) und Kaan Uslu (3. Platz). Herzlich gratuliert zum Sieg hat den drei Kreissiegern auch unser Schulleiter Herr Peter Lang.

Mit dem 1. Platz auf Kreisebene hat sich Johann Brenner für das Bundesfinale in Leipzig vom 20.-22.03.2020 qualifiziert. Hierzu eingeladen wird er von den Wirtschaftsjunioren Günzburg, die sich um die Reise und die Unterkunft kümmern.

Alle Neuntklässler am Dossenberger hatten zu Beginn des Schuljahres an dem Quiz im Rahmen ihres Wirtschaft und Recht-Unterrichts teilgenommen. Frau Alexandra Strehle, Herr Christoph Ost und Frau Eva Flemisch (Geschäftsführerin Kalka Dienstleistungs GmbH) waren dazu für eine Stunde in den Unterricht der Neuntklässler gekommen, um das Quiz durchzuführen. Gefragt war breites Allgemeinwissen aus den Bereichen Wirtschaft, Internationales, Finanzen und Digitalisierung. Deutschlandweit nehmen erfahrungsgemäß ca. 25000 Schülerinnen und Schüler jährlich an dem Quiz teil.